Holz
    Alu
    Beton
    Transparent
    Sonderelement
    Referenzprojekte
    Technische Daten
Transparente Lärmschutzsysteme bieten eine   ästhetische funktionelle Alternative zu anderen Systemen. Durch   bleibende Blickfreiheit vermittelt der Eindruck eine "leichte Konstruktion". Damit können besondere Anforderungen an die Gestaltung Berücksichtigung finden. Deshalb werden diese Konstruktionen häufig auf Brückenbauwerken eingesetzt oder in kombinierter Bauweise in einem Holz- oder Alurahmen in geschlossene Wandsysteme integriert.
Folgende transparente Materialien werden verwendet:
 Acryl (Perspex™ Clearview) mit und ohne Siebdruck auf der Oberfläche
 Plexiglas Soundstop® GS CC mit integrierten Polyamidfäden
 Polycarbonat
 Silikatglas (Verbundsicherheitsglas aus 2 x 10 mm TVG)
Ein speziell entwickeltes Pfostensystem (WIBKO) ermöglicht   zeitsparende Montagen und ist äußerst   wartungsarm.
Weitere Bilder
Unsere Bildergalerie gibt Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Anwendungs- und Gestaltungs- möglichkeiten